Vita

Ich bin 1970 in Bad Homburg geboren und aufgewachsen. Einen großen Teil meiner Kindheit verbrachte ich bei meiner Familie in der Schreinerwerkstatt. Nach Schule und Ausbildung arbeitete ich viele Jahre als Buchhalterin im Reisebüro in Frankfurt. Im Alter von 32 Jahren schaffte ich es, meinen lang geplanten Wunsch Malerin zu werden nachzukommen. Das Atelier, damals meine Garage, wurde  mein neuer Arbeitsplatz. Ich besuchte Ateliers in Frankfurt, Städelabendschule Frankfurt, die freie Kunstakademie in Trier,  jedoch war ich aber die meiste Zeit Schülerin von Günter Maniewski an der freien Kunstschule der Frankfurter Malakademie e.V..

 

Im Jahre 2010 machte ich mich mit einem größeren  Atelier selbstständig. Es folgten Kurse für Kinder und Jugendliche sowie Erwachsene. Neben meiner künstlerischen Arbeit habe ich zahlreiche Ausstellungen in  Bad Homburg und Frankfurt. Seit Januar 2019 wirke ich in meinem Atelier zu Hause. Meine künstlerische Zukunft liegt neben der Malerei und Zeichnung jetzt auch in der Radierung sowie der Holz-Skulptur.

 

Die Kunst beginnt bei mir meistens ohne Motiv und entwickelt sich während des Schaffens zu einem Thema. Immer wenn ich anfange habe ich das Gefühl selbst in der Situation zu sein - ich gehe sozusagen ins Kunstwerk hinein. Das sind die besten Momente. Meine Kunst ist Fantasie die aus meiner Erinnerung und vor allem von  innen heraus kommt.

 

 Meine Werke sollen den Menschen eine Freude sein, sie aber auch zum Nachdenken anregen. 

 

 


Ausstellungen

Ich habe seit 2000  viele Ausstellungen in Bad Homburg, Frankfurt,Wien und Köln. Hier sehen Sie die letzten 4 Jahre....   

  

 2017 Galerie Fleck Stephan Müller

2017 BBK "Die Neuen"

2017 Nebbiensches Gartenhaus

2017 Nord-Ost Gemeinde Frankfurt

2017 Paulskirche Frankfurt

2018 Museum Kitzenhof Gonzenheim

2018 Kunstwerkstadt Bad Homburg "Kunst am alten Wasserwerk"

2018 Nebbiensches Gartenhaus "Gruppenausstellung"

"Licht & Schatten"

2018 Paulskirche, "Frankfurter Hauptbahnhof"

2018 Umzug und Rückkehr in das Atelier im Hause der Künstlerin    

2019 Galerie des BBK Frankfurt, 29.03.-14.04.2019

"Fantastic Voyage", Franziska Klemp, Maike Kreichgauer, Contessa Roberts, Bianca Scheich

2020 "Bunte Isolation" Virtuelle Ausstellung in der Kunsthalle Friedberg, Galerist und Künstler Daniela Herbst  und Jan Heartmann, www.meinkunstgarten.de

2020 Atelier Ausstellung "One Woman Art Show" Forsthausstraße 8, Bad Homburg

2020 Small edition Frankfurter Künstlerinnen und Künstler Weihnachtsmarkt in der Galerie der Bildenden Künstlerinnen und Künstler Frankfurt

2021 Tag der Druckkunst, Atelier Ausstellung in der Forsthausstraße und  virtuell 1.3.-21.3.2021, www.meinkunstgarten.de, Friedberg

 

Eine Auswahl meiner Bilder befindet sich im Privaten und öffentlichen Besitz

2005 - Nord-Ost Gemeinde Frankfurt/Bornheim ,"Frankfurt 17:35" und "Ich bin mitten unter Euch"
2006 -  Fachhochschule Frankfurt Konferenzsaal der Hochschulleitung, "Zwei im Garten"

2008 - St. Stephanus Kirche Frankfurt/Nieder-Eschbach, "Das Ewige Licht" Altarbild

2013  - Der Magistrat der Stadt Bad Homburg , "Das Paradies" und "Die Vogelfrau vor ihrem Atelier" 

2018 "Engel an der Orgel" St. Stephanus Kirche Frankfurt, Nieder Eschbach

2018 - Museum Kitzenhof, "Mein Blick auf Gonzenheim",

"Das Rosenmädchen"

 

 

 

 

 

Seit 2013  bin ich  Mitglied im Künstlerclub Frankfurt e.V. Nebbiensches Gartenhaus, Bockenheimer Anlage 

 

Seit 2016 bin ich Mitglied des BBK-Frankfurt, Berufsverband Bildender Künstlerinnen und Künstler e.V. Frankfurt

 

Seit 2018 Mitglied Frankfurter Verein für Radierung und Siebdruck e.V.